Wenn man an Badeferien in Indonesien denkt, fällt einem automatisch die Insel Bali ein. Dabei bietet das Inselreich Indonesien auch andere wunderbaren Orte u.a. Lombok, Flores und Sulawesi, die für unvergessliche Tauch- und Badeferien bestens geeignet sind.

Alle Angebote für Indonesien Badeferien

Bali »

Bali ist ein Geschenk Gottes, sagen die Balinesen. In der Tat findet man auf der ganzen Insel verteilt unzählige Tempelanlagen vor, die zu Ehren der Götter erbaut wurden, von denen einige sich zu besuchen lohnen. Überall begegnet man freundlichen Menschen. Bali ist aber auch eine Insel der landschaftlichen Gegensätze: Im Süden die endlos weissen Sandstränden, im Landesinnen die terrassenförmigen Reisfelder mit unglaublicher Schönheit, im Norden die Vulkanlandschaft mit seinen schwarzen Sandstränden, ein Eldorado für Taucher.

Lombok »

Lombok gehört zu den kleinen Sundainseln und misst lediglich 4.725 km2. Das touristische Zentrum befindet sich im Westen von Lombok um Senggigi und zieht sich 10 km an der Küstenstraße entlang. Sehr beliebt sind Trekkingtouren in den gebirgigen Norden sowie Tauchausflüge.

Flores »

Flores ist eine der kleinen Sundainseln und gehört zur indonesischen Provinz Ost-Nusa Tenggara. Die Westküste von Flores gehört zu den wenigen Orten außerhalb der Insel Komodo, an denen der Komodowaran vorkommt.