Asiatik hat für Sie nützliche Touristeninfos über Klima, Reisezeit, Gesundheit, Essen und Trinken und vieles mehr gesammelt. Zusätzlich sind VISA-Formulare und Links zu Botschaften sowie Konsulaten angeführt.

Klima

Das tropische Klima Thailands wird vor allem von den regelmässig wiederkehrenden Monsunwinden geprägt. Von April bis Oktober kommen die Winde aus Südwesten und bringen feuchte Luft vom indischen Ozean. Während dieser Zeit muss im ganzen Land, vor allem aber im Süden, mit ergiebigen Regenfällen gerechnet werden. Die Temperaturen bewegen sich um 28° C. Während des übrigen Jahres wehen die Winde aus nordöstlicher Richtung. Die kühlere Jahreszeit, in der es weniger feucht ist dauert von November bis Februar und die heisse Trockenzeit von März bis Mai.

Beste Reisezeit

Angenehme Temperaturen und geringe Niederschläge in allen Region machen die Monate von November bis April zur besten Reisezeit für Thailand. Nur für nach Koh Samui und die Ostküste sind die Monate März bis September ideal.

Gesundheitswesen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert ist eine Impfung gegen Hepatitis A und eine Malaria-Prophylaxe. Malariagefährdete Regionen sind vor allem die Grenzgebiete zu Burma und der östliche Küstenstreifen zwischen Ko Samet und Kambodscha. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder das Tropeninstitut.

Medizinische Beratung

Der Standard der medizinischen Versorgung ist besonders in Bangkok hoch. Im ganzen Land gibt es gute Privatkrankenhäuser und -kliniken.

Essen und Trinken

Vorsichtsmassnahmen sind gegen Durchfallerkrankungen angebracht; wer ganz sicher gehen will, sollte Sie nur in Flaschen abgefülltes Wasser oder Tee trinken und an den einladenden Imbissbuden am Strassenrand vorübergehen.

Zahlungsmittel

Die thailändische Währung heisst Baht. Schweizer Franken können wie fast alle ausländischen Währungen und Reisechecks problemlos bei Banken, in Wechselstuben und in grossen Hotels gegen einen etwas schlechteren Kurs in Baht eingetauscht werden. Nahezu jede Bankfiliale verfügt mittlerweile über einen Geldautomaten (ATM), an dem mit gängigen Kreditkarten Geld abgehoben werden kann gegen eine Bearbeitungsgebühr. Eine sichere Alternative zu Bargeld sind Reisechecks, sie werden von jeder Bank eingewechselt und der Umtauschkurs ist besser als für Bargeld.
Öffnungszeiten der Banken: Mo – Fr, 08:30 – 15.30Uhr

Feiertage

1. Jan. 2006 Neujahr, Jan.-März * Magha Puja-Tag, 6. April Chakri-Tag,
13. – 15. April Songkran (Thai Neujahr), 1. Mai Tag der Arbeit, 5. Mai Krönungstag, 23. Mai* Visakhabuja, 22. Juni* Khao Pansa (Buddhistischer Feiertag), 1. Juli Feiertag der Jahresmitte, 12. Aug. Geburtstag der Königin, 23. Okt. Chulalongkorn-Tag, 5. Dez. Geburtstag des Königs, 10. Dez. Verfassungstag, 31. Dez. Silvester.

* Religiöse Feiertage werden nach dem Buddhistischen Mondkalender bestimmt und verschieben sich.

Elektrizität

Die Stromspannung beträgt in Thailand heute 220 Volt. Ein Steckdosenadapter ist nötig.

Zeitunterschied

+ 6 Stunden (MEZ Winterzeit)
+ 5 Stunden (MEZ Sommerzeit)

Telefon

Telefongespräche aus Thailand in andere Länder können problemlos von Hotels, Postämtern, privaten Telcom-Büros und den gelben Telefonzellen geführt werden. Die billigsten Auslandstelefonate offerieren Internet-Phone-Shops.

Trinkgeld

In der Regel sind in Hotels und Restaurants 10% für die Bedienung im Preis inbegriffen. Von Gepäckträgern wird ein Trinkgeld erwartet. Das Trinkgeld für den Reiseleiter und den Fahrer ist üblicherweise wie folgt:
Reiseleiter: umgerechnet ca. CHF 5-10 / Tag und Reisender
Fahrer: umgerechnet ca. CHF 3- 7 / Tag und Reisender

Sprache

Offizielle Landessprache ist das Thailändisch. Neben Chinesisch ist Englisch für viele Thailänder die wichtigste Fremdsprache. Die Bergvölker des Nordwestens sprechen oft ihre eigene Sprache.

Zollbestimmungen

Die Ausfuhr von Buddha-Statuen und Antiquitäten ist untersagt.

Einkaufen

Die meisten Kaufhäuser sind täglich geöffnet von 10.00 – 21.00Uhr. Thailand ist eines der bedeutendsten Gross- und Einzelhandelszentren Südostasiens. Zahlen Sie beim Einkaufen niemals den Ihnen zuerst genannten Preis. Handeln wird von Ihnen erwartet. Ausnahmen sind Kaufhäuser, Supermärkte und Geschäfte, in denen die Waren mit festen Preisen ausgezeichnet sind.

Taxis

Taxis sind problemlos zu finden. Die Taxis sind klimatisiert und mit Taxiuhren ausgestattet. Ansonsten muss der Fahrpreis vor dem Einsteigen ausgehandelt werden. Im Stadtgebiet gilt ein Fahrpreis von 35 Baht aufwärts, je nach Verkehrssituation und Entfernung errechnet sich der weitere Fahrpreis. Die Gebühren für die Tollways werden vom Fahrgast übernommen.

Inlandsverkehr

Das Inlandflugnetz in Thailand ist gut ausgebaut und wird ständig erweitert. Neben Thai Airways bedienen auch einige private Airlines die Flugstrecken.
Die State Railway of Thailand betreibt das sicherste, wenn auch nicht gerade schnellste Verkehrsmittel. Die Schnell- und Expresszüge haben eine 1., 2. und 3. Klasse. Die 3. Klasse ist jedoch immer voll belegt. Die Wagen der 2. Klasse sind teilweise klimatisiert und die Schlafwagen haben einen Ventilator. Reservierung sind besonders für Nachtfahrten empfehlenswert.

Fremdenverkehrsamt

Weitere Informationen für Thailand erhalten Sie bei folgender Adresse:
Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Zähringerstrasse 16
3012 Bern
Tel. 031 300 30 88
Fax 031 300 30 77

Einreisebestimmungen

Schweizer Bürger und Bürgerinnen benötigen bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen nur einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass.
– Visa Formular

Königlich Thailändische Botschaft

Kirchstr. 56
3097 Bern
Tel: 031 970 30 30
Fax: 031 970 30 35

Königlich Thailändisches Generalkonsulat

Löwenstrasse 3
8001 Zürich
Tel: 043 344 70 00
Fax: 043 344 70 01

Thailändisches Konsulat

Rue Sénevier 20
1211 Genf
Telefon: 022 311 07 23

Thailändisches Konsulat

Aeschenvorstadt 71
4010 Basel
Tel: 061 206 45 65
Fax: 061 206 45 46

Schweizer Vertretung

Bei Schwierigkeiten im Land wenden Sie sich an folgende Adressen:

Botschaft der Schweiz
35 Witthayu Rd.
10500 Bangkok
Tel: ++66 2 2530156
Fax: ++66 2 2554481

Flüge

Thai Airways und Swiss fliegen direkt von Zürich nach Bangkok. Die meisten europäischen und asiatischen Fluggesellschaften fliegen mit einem Zwischenstopp nach Thailand.