Kleine China Rundreise um Shanghai mit Wasserdörfern & Gärten: Shanghai-Nanjing-Suzhou-Tongli-Hangzhou

Ein altes chinesisches Sprichwort sagt: Im Himmel gibt es das Paradies, auf Erden gibt es Suzhou und Hangzhou. Diese Gartentour verzaubert den Besucher mit ihren guterhaltenen Wasserdörfern und ihren grossartig angelegen Gärten.

5 Tage

ab CHF 880,-

Tag 1: Shanghai – Nanjing
Sie fahren mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Shanghai nach Nanjing. Nach der Ankunft besuchen Sie anschliessend das Mausoleum des Dr. Sun Yatsen, dem Gründer der chinesischen Republik sowie das kaiserliche Observatorium mit historischen astronomischen Instrumenten. Weiter besichtigen Sie das Grab des ersten Ming-Kaisers Hongwu.

Tag 2: Nanjing – Suzhou
Am Vormittag besuchen Sie die Altstadt und den Xuanwu-See, an dessen Ufer Reste der Stadtmauer aus der Ming-Zeit verlaufen; ursprünglich war sie 33 km lang, 12 m hoch und 8 m breit. Die fünf im See verteilten Inseln sind untereinander durch Dämme und Brücken verbunden. Am Nachmittag besteigen Sie den Zug nach Suzhou.

Tag 3: Suzhou und Tongli
Suzhou, auch Venedig des Ostens genannt, erlangte Weltberühmtheit mit seinen wundervoll gestalteten Gartenanlagen. Neben dem grössten Garten in Suzhou, Garten des törichten Politikers, besichtigen Sie den Tigerhügel mit seinem schiefen Turm, einen mit der Geschichte dieser Stadt im engen Zusammenhang stehenden Berg. Weiter besuchen Sie die Altstadt. Anschliessend unternehmen Sie einen Ausflug nach Tongli. Dieses gut erhaltene Wasserdorf aus der Ming-Zeit (14.-17.Jh.) ist vor allem wegen seiner vielen Kanäle und Flüsse bekannt.

Tag 4: Suzhou – Hangzhou
Sie nehmen den Zug nach Hangzhou. Zu Zeiten der Song-Dynastie (10.-12.Jh.) war Hangzhou Hauptstadt des damaligen Reiches und gilt bis heute aufgrund seiner Lage am Westsee und seiner malerischen Ausgestaltung als schönste Stadt Südchinas. Eine Bootsfahrt auf dem berühmten Westsee, der mit seinen unzähligen Lotosblüten, den Felswegen im Wasser und den Pfirsichbaum-Alleen entlang des Ufers jeden Gast bezaubert. Nachmittags besuchen Sie den Linyin Tempel und die „Sechs Harmonie“ Pagode am Fushunjiang Fluss.

Tag 5: Hangzhou – Shanghai
Der Vormittag steht Ihnen für individuelle Besichtigungen zur freien Verfügung. Am Nachmittag bringt Sie ein  Hochgeschwindigkeitszug zurück nach Shanghai.