Vietnam Rundreise mit Wanderung durch das Gebiet der Minderheiten

Entdecken Sie auf dieser Reise die atemberaubenden Naturschutzgebiete und geniessen Sie die Ausflüge zu den Dörfern der Minderheiten. Auf dieser abwechslungsreichen Reise entdecken Sie die Region bei einem Trekking und Rafting. Eine ideale Reise für Naturfreunde und kulturell interessierte Reisende.

6 Tage

ab CHF 1160,-

Tag 1Hanoi – Ninh Binh (Mittagessen)
Mit dem Fahrzeug von Hanoi (Stadt) nach Ninh Binh mit Besichtigung der Kunsthandwerker-Dörfer in Nam Dinh

En route nach Ninh Binh halten wir beim Ort Lam und gehen weiter in die Stadt hinein entlang des kleinen Kanals, um das Holz-Schnitzerei- und Tischlerdorf zu sehen, wo Einheimische Holzprodukte herstellen: Möbel, holzgeschnitzte Produkte, Verehrungsobjekte. Sie haben außerdem die Möglichkeit die kleine Messinggießerei-Fabrik zu besuchen und zu sehen wie der Gießer seiner Arbeit nachgeht.

Ausflug nach Tam Coc (Trockene Bucht von Halong) mit Bootsfahrt

Reisen Sie in der Umgebung der Stadt nach Tam Coc bzw. der Trockenen Bucht von Halong. Dieses Gebiet ist berühmt für seine atemberaubende Landschaft, wo dramatische Kalksteinformationen abrupt aus grünen Reisfeldern und Sumpfgebieten aufragen. Gehen Sie an Bord eines kleinen, handgeruderten Sampans und beginnen Sie die Reise auf grünen Wasserstraßen. Der Name Tam Coc bedeutet „Drei Höhlen“, also nutzen Sie die Gelegenheit, eine Reihe von drei Höhlen zu durchqueren, nämlich Hang Ca, Hang Giua und Hang Coi, während Ihr Boot an grünen Reisfeldern und Lotusteichen vorbeitreibt.

Besichtigen Sie Van Lam – traditionelles Stickerei-Dorf

Mitten in Tam Coc – Bich Dong Tourismuskomplex, befindet sich das Van Lam Dorf, das vor langer Zeit der Geburtstort für die Stickerei war. Bis jetzt wurde dieser traditionelle Job von Generationen zu Generationen weitergegeben. Besichtigen Sie eine kleine lokale Fabrik und genießen Sie es den einheimischen Kunsthandwerkern bei der Stickerei von Taschentüchern, Servietten, Tischdecken, T-Shirts usw. zuzusehen. – Übernachtung in Ninh Binh

Tag 2Ninh Binh – Cuc Phuong National Park – Thanh Hoa (Frühstück: Hotel / Mittagessen)
Fahrt von Ninh Binh nach Cuc Phuong Nationalpark
Wanderausflug im Cuc Phuong-Nationalpark

Fahren Sie vom Cuc Phuong-Resort zum Cuc Phuong-Nationalpark, um eine 7 km lange Wanderung zu beginnen. Auf dem Weg sehen Sie den 1000 Jahre alten Wang Hsie-Baum und besuchen eine prähistorische Höhle, in der 7.500 Jahre alte menschliche Skelette und Steinwerkzeuge gefunden wurden. Besuchen Sie außerdem das Rettungszentrum für gefährdete Primaten, um seltene Primatenarten zu beobachten.

Mit dem Fahrzeug vom Cuc Phuong Nationalpark zum Hieu Dorf mit Besichtigung des heiligen Fischstroms (inklusive Abendessen im Hieu Dorf)

Vom Cuc Phuong Nationalpark aus fahren wir zum Hieu Dorf (Cu Luong Kommune, Ba Thuoc Distrikt, Thanh Hoa Provinz). Auf dem Weg halten wir an, um den Cam Luong Fischstrom zu sehen, der mit tausenden von Fischen gefüllt ist, die von den Einheimischen heilige Geister genannt werden. Die Reise geht weiter zum Pho Doan Markt, wo Sie entweder einen Spaziergang zum Hieu Dorf machen (5 km) oder vom Taxi abgeholt werden. – Übernachtung in Thanh Hoa

Tag 3Pu Luong – Thanh Hoa (Frühstück: Hotel / Mittagessen / Abendessen)
Trekkingausflug durch das Pu Luong Naturschutzgebiet, Tag 1 von 2

Genießen Sie das Mittagessen im Dorf Don, am Nachmittag Transfer zu einer Hängebrücke über den Cham River, wo Sie Ihren Spaziergang auf der Suche nach atemberaubenden Wasserrädern beginnen. Kommen Sie näher an jedes Rad und entdecken Sie, wie das Wasser vom Fluss in handgefertigte Bambus-Aquädukte über einfache Konstruktionen jeder Größe geleitet wird.
Im Dorf Chieng Lau angekommen, ruhen Sie sich aus und genießen Sie die ruhige Bachlandschaft. Spaziergang zur Hauptstraße und Transfer zurück zum Pu Luong Retreat zum Abendessen. Übernachtung im Pu Luong Retreat. Zu Fuß erreichbar: 5km – 2,5 Stunden. – Übernachtung in Thanh Hoa

Tag 4Pu Luong – Thanh Hoa – Mai Chau (Frühstück: Hotel / Mittagessen)
Trekkingausflug durch das Pu Luong Naturschutzgebiet, Tag 2 von 2

Beginnen Sie den Tag früh, um in das schöne Tal hinunterzugehen, laufen Sie durch Reisterrassen oder wandern Sie durch schmale Pfade durch die Natur, bis Sie bei einem malerischen Dorf ankommen, dass sich am Fuße eines hoch aufragenden Berges befindet. Gehen Sie weiter zum Tal, durch Straßen und Ackerland, Dörfer und wilde Felder, Teiche und Flüsse, Berge und weites Land. Danach werden Sie für das Mittagessen zurück zum Pu Luong Retreat gebracht.

Mit dem Fahrzeug von Pho Doan (Thanh Hoa) nach Mai Chau mit Besichtigung im Don Dorf

En route nach Mai Chau halten wir an, um das Don Dorf der ethnischen Minorität Muong zu besuchen. Genießen Sie den schönen Blick über die dichten Felder. Rückkehr zum Auto, Fahrt nach Mai Chau. – Übernachtung in Mai Chau

Tag 5Mai Chau – Son Tay (Frühstück: Hotel / Mittagessen)
Mit dem Fahrzeug von Mai Chau zum uralten Dorf Duong Lam (Son Tay)

Morgens besuchen Sie eines der unberührtesten Dörfer in der Nähe von Mai Chau. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die atemberaubende Landschaft auf sich wirken zu lassen und etwas mehr über die lokale Kultur zu erfahren. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Duong Lam, ein uraltes Dorf, das inmitten von wunderschönen Reisfeldern gelegen ist. Es ist das Zuhause einiger malerischer alter Häuser, die aus Holz und Lateritstein gebaut wurden und deren ursprünglicher Zustand bis heute bewahrt wurde. Wandern Sie entlang der schmalen Gassen, um mit den Einheimischen zu plaudern und einige der Tempel zu besichtigen, die zu Ehren der zwei Könige erbaut wurden, die in dem Dorf auf die Welt gekommen sind. – Übernachtung in Son Tay

Tag 6Son Tay (Frühstück: Hotel)
Mit dem Fahrzeug vom Duong Lam antiken Dorf (Son Tay) nach Hanoi mit Besichtigung der Thay Pagode

Transfer von Duong Lam nach Hanoi, en route halten wir an für eine Besichtigung der Thay Pagode, eine der ältesten Pagoden in Nordvietnam mit einer antiken Holzstruktur und Skulpturen. Die Pagode ist dem Schöpfer des Wasserpuppenspiels gewidmet, dem ehrwürdigen Mönch Tu Dao Hanh, der für sein exemplarisches religiöses Leben bekannt ist.