Rundreise durch Chinas Provinz Yunnan: Kunming-Dali-Lijiang-Zhongdian (Shangri-La)-Deqin

Die Provinz Yunnan zählt für viele Besucher zu den schönsten Regionen Chinas, und dies zu Recht. Der Besuch des berühmten Steinwalds mit seiner Jahrmillionen alten, bizarren Karstlandschaft, gehört zu den Höhepunkten dieser China Rundreise.

10 Tage

ab CHF 2590,-

Tag 1: Ankunft in Kunming
Ankunft in Kunming. Transfer ins Hotel. Sie besuchen den Westbergpark am westlichen Uferrand des Dianchi Sees. Das imposanteste Bauwerk im Westberg ist das in die Felsen eingehauene Drachentor, an dem man 72 Jahre arbeitete. Nach einer volkstümlichen Überlieferung steigt der soziale Status um das 10fache, wenn man das Drachentor einmal durchschritten hat.

Tag 2: Im Steinwald
Morgens fahren Sie nach Lunan und besichtigen den Steinwald. Lunan ist Heimat der Sani-Minorität, einer der 24 Minderheiten in der Provinz Yunnan. Auf über 27´000 Hektar bietet sich hier ein einmaliges Naturwunder.

Tag 3: Nach Dali
Vormittags Flug nach Dali, der Heimat der Bei-Minderheit. Sie besuchen die Altstadt von Dali mit seiner sehr gut erhaltenen Stadtmauer und den Tempel der drei Pagoden.

Tag 4: Nach Lijiang
Vormittags besuchen Sie den Shaping-Markt (nur Montag) oder den Xizhou-Markt (täglich). Nachmittags gelangen Sie nach Lijiang, dem Siedlungsgebiet der Naxi, welche seit vielen Generationen in dieser Region leben. Lijiang geniesst wegen seiner gut erhaltenen Altstadt aus der Ming-Zeit Weltbekanntheit. Die UNESCO zählt das zauberhafte Städtchen zum Weltkulturerbe der Menschheit.

Tag 5: Tigersprungschlucht
Sie besuchen die spektakuläre, 15 km lange Tigersprung-Schlucht am Yangtse-Fluss.

Tag 6: Zhongdian (Shangri-La)
Der heutige Tag ist dem Besuch der Kleinstadt Zhongdian der Tibet-Minderheit gewidmet. Sie besichtigen das Sumtselling Kloster und statten einer tibetischen Familie einen Besuch ab.

Tag 7: Zhongdian – Deqin
Sie fahren weiter in Richtung Tibet auf guter Strasse. Nach einer Passüberquerung und dem Besuch des kleinen Feilai-Klosters gelangen Sie nach Deqin.

Tag 8: Deqin
Hinab in die Schlucht des Lancang Jiang, des oberen Mekong, zum Pilgerzentrum im Schatten des Kawagebo. Zahllose Choerten und überall tibetische Pilger in Festtracht. Für Konditionsstarke empfiehlt sich eine mehrstündige Bergwanderung mit Blick auf den Mingyong-Gletscher. Abends sind Sie zurück in Deqin.

Tag 9: Deqin – Zhongdian
Vormittags unternehmen Sie eine Wanderung in den Wäldern bei Deqin, anschliessend geht’s zurück nach Zhongdian mit Stop am Dhondrupling-Kloster.

Tag 10: Nach Kunming
Vormittag Transfer zum Flughafen für Flug nach Kunming.