Umfassende Indonesien Reise von Java nach Bali

Diese Indonesien Rundreise führt Sie von der Hauptstadt Jakarta nach Bali. Unterwegs besuchen Sie viele bekannte Orte und Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Borobudur Tempel, den Hindu Tempel Prambanan oder geniessen die Aussicht auf Vulkane. Nach Abschluss dieser Java Rundreise bietet sich eine Badeferienverlängerung in Bali an.

10 Tage

ab CHF 1460,-

Tag 1: Jakarta
Ankunft in Jakarta, Hauptstadt Indonesiens. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 2: Jakarta – Bogor – Bandung
Am Morgen besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser aufstrebenden Stadt. Anschliessend verlassen Sie Jakarta und fahren nach Bandung. Unterwegs machen Sie einen Halt im schönen Städtchen Bogor und besuchen dort den botanischen Garten mit seinen 15,000 Arten von verschiedenen Pflanzen. Sie fahren über den Puncak Pass durch Teeanbaugebiete nach Bandung.

Tag 3: Bandung
Bandung, bekannt als Paris von Indonesien, hat wegen seiner hohen Lage und seiner zahlreichen Grünanlagen ein angenehmes Klima und ist bei den Besuchern beliebt. Sie besichtigen den spektakulären, etwas ausserhalb von Bandung gelegenen Vulkankrater Mt.Tangkuban Perahu. In einem Bergresort haben Sie die Gelegenheit, ein Mineralheilbad im 42gradigen Wasser zu nehmen. Danach geniessen Sie im Pak Udjo Haus eine Darbietung der traditionellen Angklung Musikdarbietung mit Bambusinstrumenten.

Tag 4: Bandung – Tasikmalaya
Sie verlassen Bandung und fahren in Richtung Osten nach Zentral-Java. Unterwegs besuchen Sie erst Garut, wo Sie sehen wie Jacken, Schuhe und Taschen aus Leder hergestellt werden. Weiter machen Sie einen Halt in Kampung Naga, einem sundanesischen Bergdorf, dessen Bewohner noch auf traditionelle Art leben. Sie benutzen nur natürliche Mittel und leben in Holzhäusern. In dem Dorf mit seinen Strohdächern, umgeben von steilen Bergen an einem plätschernden Bach, herrscht eine ursprüngliche Atmosphäre. Um zum Dorf zu kommen müssen Sie eine Treppe mit 360 Stufen besteigen, man kann das Dorf von der Strasse aus nicht sehen. Deshalb lebten die Bewohner von Kampung Naga lange Zeit isoliert von der Aussenwelt. Sie fahren weiter durch Teakwälder, vorbei an Gummiplantagen und erreichen Tasikmalaya in Zentraljava.

Tag 5: Tasikmalaya – Wonosobo
Frühstück im Hotel, anschliessend Fahrt in Richtung Wonosobo. Unterwegs besuchen Sie Teakholz- und Gummiplantagen. Weiter geht es zum Dorf Klampok, wo Sie beobachten können wie Töpferware hergestellt wird. Am späten Abend kommen  Sie in Wonosobo an, wo Sie heute übernachten werden.

Tag 6: Wonosobo – Yogyakarta
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Dieng Plateau auf 2093 m.ü.M., wo Sie eine wunderschöne Panoramaaussicht auf Reisterrassen haben. Sie besichtigen den ältesten Hindu-Tempel auf Java und einen dampfenden Vulkankrater. Sie fahren weiter in Richtung Osten und besuchen unterwegs den weltberühmten, im 8.Jh. erbauten Borobudur Tempel. Borobudur ist eine der grössten buddhistischen Tempelanlagen Südostasiens und gehört seit 1991 zur UNESCO-Weltkulturerbe. Am Abend erreichen Sie Yogyakarta.

Tag 7: Yogyakarta – Madiun
Am Morgen besuchen Sie den Hindu Tempel Prambanan aus dem 9. Jh.. Weiter geht es nach Solo, wo Sie den Mangkunegaran Palast besichtigen. Weiterfahrt nach Tawangmangu und Sarangan, wo Sie eine wunderschöne Aussicht auf die tropische Dschungellandschaft haben. Am späten Nachmittag erreichen Sie Madiun.

Tag 8: Madiun – Bromo
Sie verlassen Madiun in Richtung Bromo. Unterwegs besuchen Sie das Trowulan Museum und besichtigen Überreste der Anlage des Majapahit Königreichs. Ebenfalls besuchen Sie den alten Hafen in Pasuruan. Am späten Nachmittag erreichen Sie Cemorolawang, wo Sie heute übernachten werden.

Tag 9: Bromo – Ijen
Am Morgen um 03:30 Uhr fahren Sie mit dem Jeep zum Aussichtspunkt auf dem Mt. Penanjakan auf 2770 m.ü.M., wo Sie den Sonnenaufgang und eine spektakuläre Aussicht auf 3 Vulkane geniessen. Von hier aus reiten Sie auf Pferden durch den Sandsee zum Fuss des Mt. Bromo und weiter zum Kraterrand. Anschliessend Fahrt zurück zum Hotel, wo Sie Ihr Frühstück einnehmen. Fahrt zu den Ijen Kaffee-Plantagen und Übernachtung in einem einfachen Gästehaus in der Nähe.

Tag 10: Ijen – Bali
Am frühen Morgen fahren Sie nach Pal Tuding, wo Sie das heutige Trekking beginnen. Auf dem Weg zum Krater treffen Sie immer wieder Leute an, welche Schwefel auf ihren Schultern tragen. Der Kratersee Ijen Kawah wird von manchen Geologen und Mineralogen als das grösste Säurefass der Erde bezeichnet – das türkisfarbene Wasser mit seinen dampfenden Solfataren ist sehr eindrucksvoll. Sobald Sie beim Kraterrand angekommen sind, gönnen Sie sich einen Kaffee und eine leichte Verpflegung und geniessen die atemberaubende Aussicht. Anschliessend Fahrt nach Ketapang. Eine Fähre bringt Sie in ca. 30min. nach Gilimanuk auf Bali. Weiterfahrt zum Flughafen für Ihre Weiterreise oder Badeverlängerung auf Bali.